Vorträge in Kürze

In der nächsten Zeit halten wir bei verschiedenen Gelegenheiten zu folgenden Themen Vorträge:

“Wer so spricht, dass er verstanden wird, spricht immer gut”

Molière

” Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen”

Mark Twain

 

 

Auf diese Weise versuchen wir, Ihnen medizinische Sachverhalte kurz und verständlich nahe zu bringen und zu informieren.

Dr. Matthias Wiemann, Dr. Eugen Bratzel, Herr Simon Dobmeier, Herr Johannes Weiß, Herr Robert Drechsel und das gesamte Praxisteam

ONZ Weiden, Gemeinschaftspraxis für Orthopädie

Informationsabende über künstlichen Gelenkersatz für Betroffene

Einmal im Monat um 18.00 Uhr in unserer Praxis

nächster Termin: Donnerstag, 19. März 2020

von Johannes Weiß

 

Für Betroffene, bei denen in naher Zukunft die Gelenkersatzoperation ansteht und für noch Unentschlossene, aber auch für alle Interessierte, bieten wir einmal im Monat einen Informationsabend:  Wir berichten über den genauen Ablauf Ihrer Behandlung vor und nach der Operation, über die genau operative Vorgehensweise, über die Nachbehandlung, über die Rehamaßnahme, über die Rückkehr in Ihren Alltag, über die Erfolgsaussichten – kurzum über alles, was Sie bei der Gelenkersatzoperation erwartet.

Wir wollen durch möglichst umfassende Information versuchen, Ängste bei Ihnen abzubauen.

Wir bitten Sie, sollten Sie an einem Informationsabend teilnehmen wollen, um entsprechende Anmeldung per Telefon, Fax oder
E-Mail. Willkommen sind auch Ihre Angehörigen.

Vortrag Osteoporose

am 05.03.2020 um 14 Uhr

KATH. PFARRGEMEINDE ST. JOHANNES FLOSS
Pfarrer-Jakob-Raß-Zentrum 2
92685 Floß

von Dr. Eugen Bratzel

 

Osteoporose ist eine in Deutschland sehr stiefmütterlich behandelte Erkrankung.
Ca. 70% der Betroffenen sind nicht ausreichend untersucht und entsprechend nicht behandelt. Damit ist Deutschland Schlusslicht im europäischen Vergleich im Umgang mit dieser Knochenerkrankung.
Osteoporose tut zwar nicht weh, die Folgen – der Knochenbruch – dafür um so mehr. Und ein Knochenbruch hat gerade im Alter oft weitreichende, die Lebensqualität stark einschränkende, ja zum Teil tödliche Folgen.
Grund genug für uns, sich um dieses Informationsdefizit zu kümmern!

Sie bekommen Antworten auf folgende Fragen:
Was ist Osteoporose?
Wie stellen wir Osteoporose fest?
Wie behandeln wir Osteoporose?
Welche Folgen kann Osteoporose haben?
Was kann man selber tun gegen und bei Osteoporose? 

Vortrag Faszien

am 10.03.2020 um 16 Uhr

bei den Diabethikern in Neustadt im DJK-Sportheim

von Johannes Weiß

 

“Faszie – die große Unbekannte, die in aller Munde ist”

Der Vortrag erklärt was Faszien sind, wozu sie da sind, was sie können, was sie mögen, was sie nicht mögen, welche Probleme durch sie entstehen können und welche therapeutischen Möglichkeiten es gibt! 

Vortrag Arthrose

am 12.03.2020 um 19 Uhr

im Neuen Tag Medienhaus Weiden

von Johannes Weiß

 

Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen.
In Deutschland leiden etwa fünf Millionen Frauen und Männer unter Beschwerden, die durch eine Arthrose verursacht werden, mit steigender Tendenz. Ab dem 60. Lebensjahr sind gut die Hälfte der Frauen und ein Drittel der Männer betroffen. Am häufigsten betroffen sind Hände, Knie und Hüften, aber auch alle anderen Gelenke können befallen sein.

Kursinhalte:

  • Was bedeutet Arthrose?
  • Welche Ursachen gibt es?
  • Welche Beschwerden macht Arthrose?
  • Wie diagnostiziert man Arthrose?
  • Welche therapeutische Möglichkeiten gibt es?

Vortrag Osteoporose

am 18.06.2020 um 19 Uhr

im Neuen Tag Medienhaus Weiden

von Dr. Eugen Bratzel & Johannes Weiß

 

Osteoporose ist eine in Deutschland sehr stiefmütterlich behandelte Erkrankung.
Ca. 70% der Betroffenen sind nicht ausreichend untersucht und entsprechend nicht behandelt. Damit ist Deutschland Schlusslicht im europäischen Vergleich im Umgang mit dieser Knochenerkrankung.
Osteoporose tut zwar nicht weh, die Folgen – der Knochenbruch – dafür um so mehr. Und ein Knochenbruch hat gerade im Alter oft weitreichende, die Lebensqualität stark einschränkende, ja zum Teil tödliche Folgen.
Grund genug für uns, sich um dieses Informationsdefizit zu kümmern!


Sie bekommen Antworten auf folgende Fragen:
Was ist Osteoporose?
Wie stellen wir Osteoporose fest?
Wie behandeln wir Osteoporose?
Welche Folgen kann Osteoporose haben?
Was kann man selber tun gegen und bei Osteoporose?