0961 39 00 60

Infoabend über Osteoporose

Osteoporose - die vergessene, aber häufige und folgenreiche Erkrankung

In den Räumlichkeiten des Vitales

Vohenstraußer Str. 17
92637 Weiden

}

am 11. Juni um 18 Uhr

Zum Plakat

hier klicken, um zum Plakat zu gelangen

Sehr geehrte Interessierte, Betroffene, Patienten,

Osteoporose ist eine in Deutschland sehr stiefmütterlich behandelte Erkrankung.

Ca. 70% der Betroffenen sind nicht ausreichend untersucht und entsprechend nicht behandelt. Damit ist Deutschland Schlusslicht im europäischen Vergleich im Umgang mit dieser Knochenerkrankung.

Osteoporose tut zwar nicht weh, die Folgen – der Knochenbruch – dafür um so mehr. Und ein Knochenbruch hat gerade im Alter oft weitreichende, die Lebensqualität stark einschränkende, ja zum Teil tödliche Folgen.

Grund genug für uns, sich um dieses Informationsdefizit zu kümmern!

Sie bekommen Antworten auf folgende Fragen:

R

Was ist Osteoporose?

R

Wie stellen wir Osteoporose fest?

R

Wie behandeln wir Osteoporose?

R

Welche Folgen kann Osteoporose haben?

R

Was kann man selber tun gegen und bei Osteoporose?

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Sturzprophylaxe

Für Ihre persönlichen Fragen nehmen wir uns gerne an diesem Abend Zeit und stehen Ihnen zur Verfügung!

Referenten

R

Dr. med Eugen Bratzel

Orthopäde, Osteologe

R

Hr. Gerd Gregor

Sportwissenschaftler

R

Hr. Johannes Weiß

Orthopäde, Unfallchirurg, Chirurg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!